"The Masked Singer" 2021: Wer ist raus?

Die Show "The Masked Singer" verbindet Gesang und Rätselspaß. Die Zuschauer erwarten mit Spannung, wer hinter den Masken steckt. Welcher Promi ist am Dienstag ausgeschieden? Und wer sorgte für eine große Überraschung?
| Sven Geißelhardt Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Welcher Promi musste seine Maske bei "The Masked Singer" 2021 abnehmen?
Welcher Promi musste seine Maske bei "The Masked Singer" 2021 abnehmen? © ProSieben/Willi Weber

Stefanie Heinzmann, Caroline Beil und Veronica Ferres haben eines gemeinsam: Sie flogen in den vergangenen Staffel allesamt bei "The Masked Singer" früh raus. Trotzdem sorgten sie für große Überraschungen, denn kaum ein Zuschauer oder ein Jurymitglied hatte diese Promis auf dem Schirm. Wer wird in der neuen Staffel der ProSieben-Show 2021 für verwunderte Gesichter sorgen?

Promis und Kostüme bei "The Masked Singer" 2021: Wer ist dabei?

Zehn verkleidete VIPs kämpfen um den Sieg bei "The Masked Singer". Mit dabei sind 2021 kreative Kostüme wie Dinosaurier, Schwein, Einhorn, Flamingo, Küken, Leopard, Monstronaut, Quokka, Schildkröte und Stier.

Franziska van Almsick enttarnt: Das Einhorn musste bei "The Masked Singer" die Maske fallen lassen

Auch in Folge zwei der erfolgreichen Show musste ein Promi seine Identität preisgeben. Hinter der Maske des Einhorns steckte Ex-Schwimm-Star Franziska van Almsick.

Franziska van Almsick stand als Einhorn auf der Bühne von "The Masked Singer" 2021.
Franziska van Almsick stand als Einhorn auf der Bühne von "The Masked Singer" 2021. © Uwe Anspach/dpa

Erster Promi enthüllt: Hinter dem Schwein steckte Katrin Müller-Hohenstein

Bereits in der ersten Folge (16.2.) der erfolgreichen Show musste ein Promi seine Maske abnehmen und seine Identität enthüllen.

Katrin Müller-Hohenstein war als Schwein verkleidet.
Katrin Müller-Hohenstein war als Schwein verkleidet. © ProSieben/Willi Weber

Im Kostüm des Schweins steckte niemand geringeres als Sport-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein. Im Duell gegen das Einhorn hat das Schwein den Kürzeren gezogen. 

Mega-Quoten: "The Masked Singer" kommt mit Rekord zurück

"The Masked Singer" ist 2021 stärker denn je in die vierte Staffel gestartet. 3,55 Millionen (12,3 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr ein. Das ist ein Zuwachs um mehr als 200.000 Zuschauer gegenüber dem Beginn der dritten Staffel im Herbst und ein Bestwert für einen Auftakt der ProSieben-Show. In der für Privatsender wichtigen Zielgruppe im Alter von 14 bis 49 war "The Masked Singer" mit 26,7 Prozent Marktanteil die stärkste Sendung. In dieser Folge erhielt Fußball-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein (55) im Schweinchenkostüm die wenigsten Stimmen und wurde enttarnt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren