Sophia Thomalla: Sexy Bikini-Statement zu Corona-Krise

Sophia Thomalla scheint sich in Zeiten der Corona-Krise keine großen Sorgen zu machen. Auf Instagram präsentiert sie sich sexy im Bikini und kann der wachsenden Sorge um das Virus sogar etwas Gutes abgewinnen.
von  AZ
Sophia Thomalla lässt sich von der Corona-Krise nicht aus der Ruhe bringen.
Sophia Thomalla lässt sich von der Corona-Krise nicht aus der Ruhe bringen. © BrauerPhotos/

Einfach mal die Beine hochlegen und ein kühles Bier in der Sonne genießen - so präsentiert sich Sophia Thomalla aktuell auf Instagram. Mit diesem sexy Bikini-Statement will sie offenbar zeigen, dass sie die Krise rund um das Coronavirus gelassen sieht. "Das einzig Gute in dieser Zeit: keine Termine und leicht einen sitzen", schreibt sie zu dem Bild und versieht ihren Post mit einem Corona-Hashtag.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

"Läuft bei dir": Fans feiern Thomallas Bikini-Schnappschuss

Ihren Followern gefällt das sexy Bikini-Foto und sie feiern das Model für ihren Humor. Mit Sprüchen wie "Da hast du Recht", "prost" und "läuft bei dir" kommentieren die Fans den Schnappschuss und vermuten, dass Sophia ironischerweise ein Bier der Marke Corona trinkt.

Der Spruch "Keine Termine und leicht einen sitzen", den das Model zu dem Bild geschrieben hat, wurde von Harald Juhnke geprägt. Der 2005 verstorbene Entertainer war bekanntermaßen stark alkoholabhängig.

Lesen Sie auch: Corona-Angst - Klum-Schönheit auf den Malediven gefangen