So unanständig zeigt sich Kendall Karson auf Instagram

Sex sells! Offenbar lebt David Garretts Ex-Freundin Ashley Youdan alias Kendall Karson strikt nach diesem Motto. Der Instagram-Account des Pornostars jedenfalls ist voll von halbnackten Bildern...
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ashley Youdan alias Kendall Karson
Instagram/Kendall Karson 15 Ashley Youdan alias Kendall Karson

New York/München - US-Pornostar Ashley Youdan (Künstlername: Kendall Karson) bereitet David Garrett (35) gerade mächtig Probleme. Die 28-Jährige verklagt den Star-Geiger auf zwölf Millionen Dollar (etwa 10,5 Millionen Euro). Es geht um Körperverletzung und "abseitige Sexpraktiken".

Der gravierendste Vorwurf: David soll sie zu gewalttätigem Sex gezwungen haben, als Folge davon habe sie eine Rippenprellung erlitten. Beweismaterial habe sie auch, obendrein SMS und Audiomaterial. Der Star-Geiger fühlt sich erpresst, beteuert seine Unschuld.

Auf ihrem Instagram-Account hat sich seine Ex-Freundin jetzt zu Wort gemeldet. Die dralle Brünette postete ein Zitat von Sängerin Gina Carey ("Eine starke Frau schaut einer Herausforderung direkt ins Auge und zwinkert ihr zu"). Dazu schreibt sie an ihre Fans: "Vielen Dank für die Liebe und Unterstützung, die mich aus der ganzen Welt erreicht hat. Eure Freundlichkeit und euer Mitgefühl sind wirklich inspirierend. Die ganze Wahrheit und Berge von schockierenden Beweisen werden mit der Zeit herauskommen und die Gerechtigkeit wird siegen."

 

 

Außerdem auf ihrem Instagram-Account zu finden: zahlreiche Fotos, auf denen sie sich nackt und lasziv vor der Kamera räkelt. Ob im Spitzen-BH oder Domina-Outfit, die US-Amerikanerin weiß ihre Mega-Brüste in Szene zu setzen. Über 100.000 Follower hat sie auf der sozialen Plattform. Eine Auswahl ihrer heißesten Posts sehen Sie oben in der Bilderstrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren