So teuer waren Caitlyn Jenners Schönheits-OPs

Für die Verwandlung von Bruce Jenner zu Caitlyn Jenner waren offensichtlich mehrere kostspielige Eingriffe nötig. Ein Chirurg hat ausgerechnet, wie viel der Steifvater von Kim Kardashian auf den Tisch legen musste.
von  bangshowbiz
Ein Chirurg schätzt, dass Caitlyn Jenner vier Millionen Euro für ihre Verwandlung ausgegeben hat.
Ein Chirurg schätzt, dass Caitlyn Jenner vier Millionen Euro für ihre Verwandlung ausgegeben hat. © Vanity Fair/Cover/Annie Leibovitz

Los Angeles - Caitlyn Jenner soll umgerechnet etwa vier Millionen Euro für ihre Schönheits-Ops ausgegeben haben.

Der Schönheitschirurg Dr. Anthony Youn hat gegenüber 'Radar Online' ausgerechnet, wie viel der Reality-Star ungefähr jeweils für die einzelnen Schritte aufbringen musste.

 

8.000 Euro für Nasenverkleinerung

 

Angefangen beim Gesicht habe Jenner für eine Gesichtsstraffung etwa 10.000 Euro bezahlt, für das Augenbrauen-Lifting knapp 8.000 Euro. 10.000 Euro insgesamt könnten für ein Lifting der Augenlider draufgegangen sein, eine Lippenvergrößerung und Implantate im Gesicht. Für die Brustvergrößerung könnte er 8.000 Euro hingeblättert haben, dieselbe Summe wird für eine Nasenverkleinerung berechnet.

Der teuerste Eingriff dürfte wohl die Umwandlung des Geschlechts gewesen sein: "Ich würde das in einem Bereich zwischen 8.000 und 18.000 Euro einschätzen."

Die Eingriffe sind aber noch nicht alles: Der Star hat sich für drei Millionen Euro ein neues Heim in Malibu gekauft und für neue Kleidung knapp 13.000 Euro bezahlt.

 

Transgender-Botschafterin in Tel Aviv

 

Kürzlich wurde er als Transgender-Botschafterin nach Tel Aviv eingeladen, um als Ehrengast der diesjährigen Gay-Pride-Parade in der israelischen Stadt zu fungieren. Die Parade wird nächsten Freitag (12. Juni) stattfinden und steht in diesem Jahr im Zeichen der Solidarität mit Transgendern, deren Identität von den klassischen Geschlechterrollen abweicht.