Shaquille O'Neal fordert Iron Man heraus

"Ich würde Robert Downey Jr. gerne in den Arsch treten."
von  (rto/spot)

Hier gibt es die Autobiografie "Shaq Uncut: My Story" von Shaquille O'Neal

Es könnte ein Aufeinandertreffen der Giganten werden: Da Chris Hemsworth (34) offenbar keine Lust mehr hat, den Superhelden Thor zu spielen, sieht Basketball-Legende Shaquille O'Neal (45) seine Chance gekommen, in das Marvel-Universum einzutauchen. Wie er der US-Seite "Entertainment Weekly" verriet, würde es dem NBA-Superstar durchaus gefallen, in einem der "Avengers"-Streifen mitzumischen. Seine ganz besondere Motivation: gegen Iron Man Robert Downey Jr. (52) in den Kampf ziehen. Für Shaquille O'Neal wäre es nicht die erste Comic-Verfilmung. 1997 spielte er in "Steel Man" den Superhelden Steel.