Samt und Sylvie!

Samt und Sylvie!
von  (ili/spot)

Bei der "Misfit"-Premiere am Samstag in Köln war Moderatorin Sylvie Meis (40) sicherlich der Hingucker des Abends. Für ihren Auftritt auf dem roten Teppich hatte sie ein Samt-Minikleid gewählt, das olivgrün-kupfern schimmerte. Doch nicht nur Material und Farbe machten das Dress so besonders, auch der Schnitt war ungewöhnlich. Neben Bustier-Oberteil und weit schwingendem Faltenrock war eine Schleppe angebracht, die bis zum Boden reichte. Schlichte schwarze Pumps komplettierte das sexy Outfit.

Ein ungewöhnlich geschnittenes Samt-Minikleid finden Sie auch hier

Der Farbton des Kleides harmonierte perfekt zu Sylvies gebräunter Haut und dem langen blonden Haar, das sie zu einer Brigitte-Bardot-Frisur - halber hoher Pferdeschwanz mit gewellten Strähnen ums Gesicht - zusammengefasst hatte. Schwarze Ohrringe, zwei Diamantringe, zwei zarte Armkettchen und dunkelroter Nagellack in Kombination mit Smokey-eyes und Pastell-Lipgloss machten den Blickfang komplett.