Sabia Boulahrouz schwärmt von Rafael van der Vaart

Freudentänze, Tränen der Rührung, Küsse auf den Baby-Bauch -Sabia Boulahrouz verrät, wie Rafael auf die Baby-Nachricht reagiert hat!
von  (mpr/spot)

Freudentänze, Tränen der Rührung, Küsse auf den Baby-Bauch - Sabia Boulahrouz verrät, wie Rafael auf die Baby-Nachricht reagiert hat!

Hamburg - Das Elternglück von Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart ist perfekt. In einem Interview erzählt die neue Freundin des Profi-Fußballers von dem Zeugnis ihrer heißen Liebe, dass im April 2014 das Licht der Welt erblicken soll...

Langsam lichtet sich das Geheimnis um das Dreiecks-Drama zwischen Sabia Boulahrouz (35), Sylvie (35) und Rafael van der Vaart (30). Nachdem Sylvie in der "Bild"-Zeitung ein klärendes Interview gegeben hat, wird sie nun von Boulahrouz bestätigt: Ein Trennungsgrund war der Wunsch des HSV-Kickers nach einem zweiten Kind: "Dass wir nun zusammen ein Liebes-Baby kriegen, das macht ihn überglücklich", sagt Boulahrouz in einem Interview mit der niederländischen Zeitschrift "Story". Und fügt hinzu: "Wir haben einen Freudentanz durchs Haus gemacht".

Rafael van der Vaart ist zu einer Hamburger-Identifikationsfigur geworden. Wenn Sie Fan des HSV sind, dann kaufen Sie sich jetzt "Alles HSV!: 50 Jahre in der Bundesliga"

Außerdem erzählt die im dritten Monat Schwangere von einem gemeinsamen Besuch beim Gynäkologen: "Wir haben das Herz schon schlagen hören. Rafael hielt mich fest. Er strahlte übers ganze Gesicht. Über seine Wangen liefen Tränen des puren Glücks." Da seine Ex-Frau ihm nach einer Brustkrebs-Erkrankung kein Kind mehr schenken konnte, freut sich auch der einzige gemeinsame Sohn von Sylvie und Rafael auf das Baby: "Damian ist so lieb. Er drückt mir die ganze Zeit Küsse auf den Bauch und spricht mit dem Baby", erzählt seine Stiefmutter in spe.

Ob Damian (7) im April 2014 einen Jungen oder ein Mädchen als Geschwisterchen bekommt, wird man laut der freudestrahlenden Mutter allerdings erst in ein paar Wochen erfahren. Aber das Haus wird voller: Boulahrouz hat in die Beziehung zu Rafael van der Vaart die Tochter Amaya (3) und Daamin (2) aus ihrer Ehe mit Profi-Fußballer Khalid Boulahrouz (31) eingebracht. Außerdem hat sie eine schon fast erwachsene Tochter.