Rihanna geht auf Tour und kommt nach München

Superstar Rihanna startet am 26. Februar 2016 ihre "Anti World Tour". Los geht's in San Diego, am 7. August ist die Grammy-Gewinnerin im Münchner Olympiastadion zu sehen. Ein Vorgeschmack in Bildern...  
von  az
Auf ihrer "Anti World Tour" 2016 gastiert Superstar Rihanna am 7. August im Münchner Olympiastadion. Wir zeigen die schönsten Bilder der mit 210 Millionen verkauften digitalen Tracks bestverkaufenden Digital-Künstlerin aller Zeiten.
Auf ihrer "Anti World Tour" 2016 gastiert Superstar Rihanna am 7. August im Münchner Olympiastadion. Wir zeigen die schönsten Bilder der mit 210 Millionen verkauften digitalen Tracks bestverkaufenden Digital-Künstlerin aller Zeiten. © dpa

Superstar Rihanna startet am 26. Februar 2016 ihre "Anti World Tour". Los geht's in San Diego, am 7. August ist die Grammy-Gewinnerin im Münchner Olympiastadion zu sehen. Ein Vorgeschmack in Bildern...

München - Die von Live Nation produzierte Tour startet am Freitag, 26. Februar 2016 in Nordamerika in der Viejas Arena in San Diego, Kalifornien, gefolgt von fast 40 Shows in New York City, Los Angeles, Toronto, Chicago, Vancouver, Washington DC und vielen weiteren Städten.

Travis Scott ist in Nordamerika als Special Guest mit von der Partie.

Der europäische Teil folgt mit Konzerten im Münchner Olympiastadion (7. August), London, Amsterdam, Berlin, Mailand, Wien und vielen weiteren. The Weeknd und Big Sean unterstützen die europäischen Termine als Special Guests.

Tickets für alle nordamerikanischen und europäischen Konzerte sind ab 3. Dezember 2015 unter www.livenation.com erhältlich.

Mit 210 Millionen verkauften digitalen Tracks die bestverkaufende Digital-Künstlerin aller Zeiten...

Kommt Rihannas nuees Album noch diese Woche?