"Prinz von Bel-Air"-Star Tatyana Ali zum zweiten Mal Mutter geworden

Die US-Schauspielerin Tatyana Ali ist wieder Mutter geworden - und das bereits im August! Nun lüftete sie endlich das süße Geheimnis.
von  (wue/spot)
Tatyana Ali auf der Premiere von Will Smiths "Aladdin"
Tatyana Ali auf der Premiere von Will Smiths "Aladdin" © Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

Schon vor mehr als einem Monat ist Tatyana Ali (40) wieder Mutter geworden. Die US-Schauspielerin, die vor allem als Will Smiths (51) Cousine Ashley aus der Kult-Sitcom "Der Prinz von Bel-Air" bekannt ist, hat am 15. August ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Das hat sie nun endlich in der amerikanischen Zeitschrift "Essence" verraten.

Hier sehen Sie noch einmal alle Folgen von "Der Prinz von Bel-Air"

"Vaughn [Anm. d. Red.: Ihr Ehemann Vaughn Rasberry] und ich sprudeln vor Freude über die Geburt unseres neuesten Familienmitglieds", erzählt Ali dem Magazin. Weiter scherzt sie: "Unsere schlaflosen Nächte sind ein wahnwitziger Spaß."

Auch den Namen des Kleinen verraten sie bereits: Alejandro Vaughn. Im September 2016 kam Alis und Rasberrys erster Sohn Edward Aszard (3) zur Welt. Kurz zuvor, im Juli 2016, hatten sie sich das Jawort gegeben.