Peinliches Video: Charlie Sheen völlig betrunken bei Taco Bell

Schon öfter wurde Charlie Sheen eine gewisse Ähnlichkeit zu seinem "Two and a Half Men"-Charakter Charlie Harper nachgesagt. Das hat sich jetzt mal wieder bestätigt: Im Internet tauchte nun ein ziemlich peinliches Video des Schauspielers auf.
von  (thn/spot)
Skandalnudel Charlie Sheen hat mal wieder einen über den Durst getrunken
Skandalnudel Charlie Sheen hat mal wieder einen über den Durst getrunken © Chris Pizzello/Invision/AP

Schauspieler und Skandalnudel Charlie Sheen (48, "Anger Management") hat mal wieder einen über den Durst getrunken. In einem Youtube-Video kann man ihn dabei beobachten, wie er den Drive-in einer Taco-Bell-Filiale entlang torkelt. Als ein Kunde ihn zu sich ans Auto holt, gibt Sheen völlig ungeniert zu: "Entschuldigung, ich bin verdammt besoffen." Der Schauspieler freut sich aber augenscheinlich trotzdem über das spontane Gespräch: Er stellt sich dem Kunden und seiner Beifahrerin, die sich als großer Fan outet, höflich vor.

"Two and a Half Man" und viele andere Serien können Sie bei Amazon Prime Instant Video sehen. Hier gelangen Sie zum kostenlosen 30-Tage-Test

Damit nicht genug: Sheen gewährt den beiden Schaulustigen noch einen Blick unter sein offenes Hemd und präsentiert seine Tattoos. Schließlich stellt der betrunkene Schauspieler noch seinen Begleiter Gary vor, der in Sichtweite hinter einem Gebäude wartet.

Unklar ist allerdings, wann das Video entstand. Der 48-Jährige Sheen war 2011 wegen seiner Alkohol- und Drogeneskapaden aus der Serie "Two and a Half Men" geflogen.