Pamela Anderson will die Scheidung - zum dritten Mal

Aller guten Dinge sind drei: Pamela Anderson hat zum dritten Mal die Scheidung von ihrem On-Off-Ehemann Rick Salomon eingereicht. Ob es die Ex-"Baywatch"-Nixe dieses Mal ernst meint?
von  (obr/spot)
Pamela Anderson scheint einfach kein Glück mit den Männern zu haben
Pamela Anderson scheint einfach kein Glück mit den Männern zu haben © Dan Steinberg/Invision/AP

Pamela Anderson (47) hat mal wieder die Schnauze voll von ihrem On-Off-Ehemann Rick Salomon (46): Die Ex-"Baywatch"-Nixe hat die Scheidung eingereicht, wie das Klatschportal "TMZ" berichtet - und das bereits zum dritten Mal.

Für das französische Magazin 'Purple' ließ Pamela Anderson alle Hüllen fallen. Mehr dazu sehen Sie in diesem MyVideo-Clip

2007 gab sich das Paar zum ersten Mal das Ja-Wort. Doch die Ehe hielt gerade mal zwei Monate und wurde schließlich annulliert. Im Januar 2014 trauten sich die beiden dann ein zweites Mal, doch schon sechs Monate folgte der nächste Knall. Anderson forderte erneut die Scheidung, überlegte es sich eine Woche später jedoch wieder anders. Die Ehe schien gerettet - vorerst.

Jetzt also Scheidung Nummer drei. Ob sie es dieses Mal wirklich ernst meint, wird sich noch zeigen...