Mischa Mayer: Woher kennt man ihn und hat er eine Freundin?

Mischa Mayer schaffte es bei "Promi Big Brother" 2020 bis ins Finale. Aber warum ist der Muskelmann berühmt und woher kennt man ihn?
von  AZ
Mischa Mayer ist seit seinem Auftritt bei "Promi Big Brother" 2020 ein beliebter Gast in Reality-Shows. Wodurch wurde er eigentlich berühmt?
Mischa Mayer ist seit seinem Auftritt bei "Promi Big Brother" 2020 ein beliebter Gast in Reality-Shows. Wodurch wurde er eigentlich berühmt? © Instagram/betonmischaaaa

Auf Instagram zeigt sich Muskelmann Mischa Mayer gerne knapp bekleidet und präsentiert seinen durchtrainierten Körper. Auf Instagram folgen ihm 185.000 Menschen. Aber warum ist er eigentlich berühmt?

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Warum ist Mischa Mayer berühmt?

Mischa Mayer ist eigentlich gelernter Industriekaufmann. Durch seine Teilnahme an der Dating-Show "Liebe Island" 2019 wurde für ihn aber klar, dass er Karriere im TV machen möchte. "Ich hab damals nach 'Liebe Island' schon gesagt, es kommen für mich zwei Formate in den Sinn. Das eine wäre 'Köln 50667' oder 'Promi Big Brother'", erzählt er in seiner Insta-Story.

Mit einer Teilnahme am prominent besetzten TV-Knast hat es für Mischa Mayer dann 2020 geklappt. Er schaffte es sogar bis ins Finale der Show, musste sich aber Werner Hansch geschlagen geben.

Sucht Mischa Mayer nach einer Freundin?

Der sympathische Muskelmann ist nach wie vor Single und immer noch auf der Suche nach seiner Traumfrau. Bei "Promi Big Brother" 2020 bandelte er im TV mit Promi-Kandidatin Adela Smajic an. Aus der kurzen Liebelei wurde allerdings nichts.

Ist Mischa schwul? Werner Hansch hat was falsch verstanden

Werner Hansch ist aufgeschlossen und neugierig. Mit Dragqueen Katy Bähm unterhielt er sich bei "Promi Big Brother": "Hast du einen Blick dafür, ob jemand schwul ist?" Die Drag-Künstlerin klärte auf: "Es gibt Typen, da kann ich dir auf einen Kilometer Distanz sagen: Das ist definitiv eine Schwuppe. Es gibt aber Typen, die vielleicht so aussehen wie Mischa und schwul sind." "Der Mischa ist schwul?", wunderte sich Werner und sorgte damit für großes Gelächter, denn Mischa ist heterosexuell.

Bulimie-Geständnis von Mischa Mayer

Mit Kandidatin Adela Smajic verstand sich Mischa Mayer sehr gut. Ihr gegenüber öffnete sich der 28-Jährige und erzählte ihr von seinen privaten Problemen: "Ich habe da noch ein Problemchen. Es ist eine Art Bulimie. Immer Diät, Diät, Diät. Und dann vollgefuttert mit irgendwas und dann Finger in den Hals. Das ist der Wahn nach Perfektionismus."

Kein Sixpack: So sah Mischa Mayer früher aus

Im Fernsehen und in den sozialen Medien präsentiert Mischa Mayer gerne seinen durchtrainierten Körper. Doch das war nicht immer so. In seiner Kindheit hatte er mit starkem Übergewicht zu kämpfen. Auf Instagram zeigt er seine unglaubliche Transformation.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Am 5. Februar ist Mischa Mayer in der Trash-Show "Festspiele der Reality-Stars" zu sehen.