Mariah Carey zieht Werbedeal an Land

Mariah Carey zieht lukrativen Werbedeal an Land
von  (dr/spot)
Ob Mariah Carey selbst auch gerne Walkers-Chips isst?
Ob Mariah Carey selbst auch gerne Walkers-Chips isst? © Tinseltown / Shutterstock.com

Hierzulande sind Kartoffelchips aus dem Hause Walkers eher unbekannt, in Großbritannien hingegen jedem Kleinkind ein Begriff. Kein Wunder also, dass der Hersteller für seine Werbegesichter traditionsgemäß in die ganz oberste Schublade greift. Neuester Clou: Die US-amerikanische Sängerin Mariah Carey (49) hat laut "The Sun" einen ziemlich lukrativen Werbedeal unterzeichnet. Stolze neun Millionen Pfund (rund zehn Millionen Euro) soll die Diva für ihr Engagement einstreichen.

Hier gibt es die besten Hits von Mariah Carey in nur einer Compilation

Geplant sei zunächst ein Werbeclip zu Weihnachten, in dem Carey ihren Mega-Hit "All I Want for Christmas Is You" zum Besten geben soll. Übrigens: Zu Careys prominenten Vorgängern als Walkers-Werbeikonen zählen neben dem englischen Fußball-Nationalhelden Gary Lineker (58) auch sämtliche Mitglieder der Spice Girls. In einem Bericht der "Daily Mail" heißt es, dass Carey mehr Geld bekommen soll, als Emma Bunton (43), Geri Horner (47), Mel B (44), Mel C (45) und Victoria Beckham (45) zusammen.