Lena Gercke auf Instagram: Echter Pelz oder Fake?

Model und Moderatorin Lena Gercke steht in der Kritik. Ihre eigenen Fans laufen Sturm, nachdem die Blondine ein Foto mit Fellkapuze auf Instagram gepostet hat. Nach eigenen Angaben handelt es sich jedoch um keinen echten Pelz.
von  Steffen Trunk
Trägt Lena Gercke auf diesem Schnappschuss tatsächlich nur Kunstpelz?
Trägt Lena Gercke auf diesem Schnappschuss tatsächlich nur Kunstpelz? © Facebook: Lena Gercke

München - So schnell werden aus Fans die härtesten Kritiker! Lena Gercke (28) muss derzeit einen Shitstorm aushalten, der es in sich hat. Die "The Voice"-Moderatorin veröffentlicht ein Foto, das sie mit dicker Winterjacke zeigt. Doch an der Kapuze hängt ein dickes Fell!

Lena Gercke weist allerdings darauf hin, dass es sich um Kunstfell handelt: Der Hashtag #fakefur soll dies deutlich machen. Doch ihre eigenen Anhänger glauben der GNTM-Gewinnerin nicht. "Hätte ich nicht gedacht, dass du Pelz trägst!! Ich mochte dich sehr!!! Aber nun bist du mir unsympathisch geworden“, schreibt ein Instagram-User.

Lena Gercke: So glücklich macht Kilian Müller-Wohlfahrt das Model

Manche Fans wollen sogar herausgefunden haben, dass Lena eine Jacke von "Woolrich" trägt. Pikant: Die Modemarke arbeitet unter anderem auch mit Echtpelz von Koyoten. Doch wird Lena Gercke nur Unrecht getan und es handelt sich tatsächlich nur um Kunstfell? Bisher hat sich die 28-Jährige noch nicht dazu geäußert.