Kylie Jenner crasht Abschlussball

So sexy kann Abschlussball sein!
von  (sas/spot)

Ob Kylie Jenner (19) einem anderen Teenager einfach eine Freude machen oder ihrem Ex-Freund Tyga eins auswischen wollte - was hinter der Aktion steckt, weiß man nicht so genau. Fakt ist: Die jüngste Kardashian-Schwester besuchte den Abschlussball einer öffentlichen High School in Sacramento. Sie erschien als Begleitung des Absolventen Albert Ochoa - der sich damit eindeutig das beste Date des Abends sicherte.

Die Make-up-Kollektion von Kylie Jenner können Sie bei Amazon bestellen

Wie er das schaffte, hat er bisher noch nicht verraten. Laut "People" soll ihm seine eigentlich Prom-Begleitung aber zuvor den Laufpass gegeben haben. Von keiner Begleitung zur Promi-Begleitung - wenn das mal keine Steigerung ist. Seine Mitschüler sind angesichts des Überraschungs-Gastes jedenfalls vollkommen ausgeflippt. Videos des Spektakels gibt es auf Twitter und sie beweisen: Kylie Jenner verhalf nicht nur ihrer Begleitung zum besten Abschlussball überhaupt!