Kandidatin steht fest: Sarah Kern bei Promi Big Brother 2017

Jetzt also doch! Nach AZ-Informationen soll Sarah Kern bei der am 11. August beginnenden Staffel von "Promi Big Brother" teilnehmen. Neben dem veränderten Starttermin hat Sat.1 auch einen neuen Moderator kommuniziert. An Jochen Schropps Seite führt auch Jochen Bendel durch die Show.
von  Steffen Trunk
Sarah Kern und Hugo Bachmaier
Sarah Kern und Hugo Bachmaier © Bernd Wackerbauer

Jetzt also doch! Nach AZ-Informationen soll Sarah Kern bei der am 11. August beginnenden Staffel von "Promi Big Brother" teilnehmen. Neben dem veränderten Starttermin hat Sat.1 auch einen neuen Moderator kommuniziert. An Jochen Schropps Seite führt Jochen Bendel durch die Show.

Wenn es allerdings um die Kandidaten geht, hüllt sich Sat.1 weiterhin in Schweigen und will erst in ein paar Wochen den Cast für "Promi Big Brother" bekanntgeben.

Doch wie ein Insider jetzt gegenüber der AZ verraten hat, wird die Münchnerin Sarah Kern (48) in den TV-Knast einziehen. Die Designerin, die derzeit beim Teleshopping-Kanal Channel21 ihre Mode und Schmuckkollektion verkauft, hat das lukrative Angebot offenbar angenommen und den Vertrag unterschrieben. "Die haben mir übrigens schon öfters gute Gagen angeboten, aber ich kann meine Steuern noch selbst bezahlen", lästerte Sarah Kern in einem Facebook-Video im Sommer 2016.

Weiteres Indiz für ihre Teilnahme an der Reality-TV-Show: Sarah Kerns Sendezeiten bei Channel21! Ausgerechnet während der Ausstrahlung von "Promi Big Brother" wird Sarah Kern nicht im Teleshopping zu sehen sein. Die Designern steht bis Anfang August vor der Kamera und dann erst wieder am 9. September.

Ihr Manager sagt nur knapp zur AZ: "An Spekulationen jeglicher Art beteiligen wir uns nicht!" Und auch Channel21 wird schmallippig: "Die Sendezeiten sind eine strategische Entscheidung unserer Rotations-/Sendeplanung", so eine Sprecherin.

Lesen Sie auch: Promi Big Brother 2017 - Sind auch Willi Herren und Sabia dabei?