John Legend und Chrissy Teigen: Partner-Tattoo für ihren toten Sohn

John Legend und Chrissy Teigen erinnern an ihren verstorbenen Sohn Jack mit einem Partner-Tattoo. Anfang Oktober machte das Model in einem bewegenden Post seine Fehlgeburt öffentlich.
von  (ncz/spot)
Chrissy Teigen und John Legend sind seit 2013 verheiratet.
Chrissy Teigen und John Legend sind seit 2013 verheiratet. © Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

Anfang Oktober teilten Chrissy Teigen (34) und John Legend (41) einen schweren Schicksalsschlag mit der Welt: Das Model hatte nach mehreren Tagen im Krankenhaus eine Fehlgeburt erlitten. Vier Wochen später widmet das Paar seinem verstorbenen Sohn Jack nun ein ganz besonderes Partner-Tattoo.

"Bigger Love" von John Legend hier streamen

Teigen präsentierte ihr neues Tattoo am Handgelenk bereits am Wochenende via Twitter, nun zieht auch ihr Ehemann nach. Tattoo-Künstler Daniel Winter veröffentlichte dazu zwei Fotos auf seinem Instagramprofil. Auf den Schwarz-Weiß-Bildern trägt Legend dasselbe Tattoo am Handgelenk wie seine Frau. Beide haben sich den Namen "Jack" in kleiner, filigraner Schrift tätowieren lassen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Teigen und Legend sind seit 2007 ein Paar und gaben sich 2013 das Jawort. Sie haben noch zwei weitere Kinder: Tochter Luna (4) und Sohn Miles (2).