Jane Fonda wird bei den Golden Globes für ihr Lebenswerk ausgezeichnet

Bei den Golden Globes 2021 wird Schauspiellegende Jane Fonda mit einem Preis für ihr Lebenswerk geehrt. Sie erhält den Cecil B. DeMille Award.
von  (wue/spot)
Jane Fonda auf einer Veranstaltung in Hollywood.
Jane Fonda auf einer Veranstaltung in Hollywood. © Serge Rocco/Shutterstock.com

Die mehrfache Oscarpreisträgerin und Golden-Globe-Gewinnerin Jane Fonda (83, "Grace and Frankie") wird bei den diesjährigen Golden Globes mit dem Cecil B. DeMille Award ausgezeichnet, wie die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) bekanntgegeben hat. Der Preis wird für das Lebenswerk eines Filmschaffenden verliehen. Die Verleihung der Golden Globes findet 2021 am 28. Februar statt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Es gibt keine bessere Kandidatin

In der Begründung heißt es unter anderem, dass Fonda, die seit Anfang der 1960er Jahre im Filmgeschäft tätig ist, ein Weltstar sei und man sich keine Schauspielerin vorstellen könne, die den Cecil B. DeMille Award mehr verdient habe. Sie werde "für alle Zeiten" unter anderem eine Künstlerin, Philanthropin, ein Vorbild und ein Hollywood-Star sein.

Fonda, unter anderem bekannt aus Filmen wie "Barbarella" und "Klute", wurde in ihrer langen Karriere für 15 Golden Globes nominiert und konnte sieben davon mit nach Hause nehmen - unter anderem im Jahr 1979 für "Coming Home - Sie kehren heim" sowie 1972 für den bereits erwähnten Thriller "Klute". Für diese beiden Filme wurde sie zudem mit einem Oscar ausgezeichnet.