Idina Menzels süße Rache an John Travolta

Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung übte Idina Menzel süße Rache an John Travolta - mit einem absichtlichen Versprecher.
von  (emk/spot)
Versöhnung auf der Bühne: John Travolta und Idina Menzel bei den Oscars
Versöhnung auf der Bühne: John Travolta und Idina Menzel bei den Oscars © John Shearer/Invision/AP

Bei den diesjährigen Oscars bekam John Travolta (61, "Pulp Fiction") erneut sein Fett weg. Idina Menzel (43) nutzte ihre Chance, um sich an ihm für seinen Versprecher im letzten Jahr zu rächen. Zur Verkündung des Gewinners "Bester Song" bat sie ihren "guten Freund" Glom Gazingo alias John Travolta auf die Bühne. Travolta leistete sich bei den Oscars 2014 den Versprecher des Abends, als er Idina Menzel unter dem Namen Adele Dazeem auf die Bühne gebeten hatte.

Lesen Sie hier: Irina Shayk: So sexy tauchte sie auf der Oscar-Party auf

Den Clip zum Filmsong "Let it go" aus "Frozen" von Idina Menzel können Sie auf MyVideo anschauen

Ausgelassen scherzten die beiden Stars dann über den Fauxpas, wobei Travolta das Gesicht von Menzel in seine Hände nahm. Das sorgte natürlich gleich für neuen Aufruhr: "Travolta kommt nächstes Jahr zurück, um sich bei Idina für die Gesichtsfummelei zu entschuldigen", witzelte Moderator Neil Patrick Harris (41) danach.