Hella von Sinnen wird immer dünner

Hella von Sinnen (61) hat extrem abgenommen. Neueste Fotos, die sie neben TV-Kollege Hugo Egon Balder in der Studiokulisse der Neuauflage "Genial oder Daneben?" zeigen, lassen Betrachter staunen. Die 61-Jährige wird immer dünner.
von  AZ
Nichts für schwache Lebern: Hella von Sinnen (l-r), Hugo Egon Balder und Wigald Boning laden ihre Talkgäste in die Kneipe «Zwick» ein.
Nichts für schwache Lebern: Hella von Sinnen (l-r), Hugo Egon Balder und Wigald Boning laden ihre Talkgäste in die Kneipe «Zwick» ein. © dpa

Hella von Sinnen (61) hat extrem abgenommen. Neueste Fotos, die sie neben TV-Kollege Hugo Egon Balder in der Studiokulisse der Neuauflage "Genial oder Daneben?" zeigen, lassen Betrachter staunen. Die 61-Jährige wird immer dünner.

Zu ihrem unverwechselbaren Look gehören seit Jahrzehnten extravagante Kostüme, meist Overalls, dazu kurze nach hinten gelegte blonde Haare - und eben ihre weiblichen Rundungen.

Doch Hella von Sinnen hat sich in den letzten Monaten extrem verändert. Die Comedienne ist schmal im Gesicht geworden. Was steckt hinter ihrem Gewichtsverlust?

Wie Hella von Sinnen mittlerweile aussieht, erfahren Sie im Video.

Promis auf Diät: Die größten Gewichtsverluste der Stars