Harry Styles: Nächster Schritt in seiner Beziehung mit Olivia Wilde?

Seit mittlerweile rund einem Jahr sollen Olivia Wilde und Harry Styles nun schon zusammen sein. Jetzt sollen sie einen wichtigen Schritt gewagt haben.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Harry Styles soll seit etwa einem Jahr mit Olivia Wilde zusammen sein.
Harry Styles soll seit etwa einem Jahr mit Olivia Wilde zusammen sein. © Cubankite/Shutterstock.com

Mittlerweile ist es gut ein Jahr her, dass erstmals Berichte über eine Beziehung von Harry Styles (27) und Olivia Wilde (37) die Runde machten. Laut der britischen Boulevardzeitung "The Sun" sollen die beiden in ihrer Beziehung kürzlich angeblich einen wichtigen Schritt gewagt haben. Der Sänger soll die Schauspielerin seiner Mutter vorgestellt haben.

Nicht nur ein "Showbiz-Ding"

Zwar habe zunächst alles nach einem typischen "Showbiz-Ding" ausgesehen, "nun ist es aber offensichtlich viel mehr als das", soll ein Insider dem Blatt erzählt haben. "Es ist wirklich aufregend für sie", erklärt die anonyme Quelle weiter. Eine derartig ernsthafte Beziehung habe Styles demnach angeblich noch nie gehabt.

Außerdem soll er sich gut mit Wildes beiden Kindern Otis (7) und Daisy (5) verstehen, die aus ihrer Beziehung mit Jason Sudeikis (46) stammen. Im November 2020 gab das ehemalige Paar seine Trennung bekannt. Styles und Wilde wurden dann Anfang Januar 2021 bei der Hochzeit eines Freundes in Montecito, Kalifornien, Händchen haltend gesichtet.

Das US-Magazin "People" berichtete damals, dass die Beziehung der beiden angeblich schon seit einigen Wochen laufe. Insider erklärten dem Magazin demnach, dass Wilde im vergangenen Herbst eine enge Freundschaft mit Styles aufgebaut habe, als sie mit der Arbeit an dem Film "Don't Worry Darling" begannen. Schnell habe sich zwischen den beiden dann mehr entwickelt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren