Günther Klum ist mächtig stolz auf Modeldebüt von Enkelin Leni

Leni Klum, Tochter von Model Heidi Klum, will jetzt im Modelbusiness durchstarten. Für Großvater Günther, selbst Besitzer einer Modelagentur, keine Überraschung. Er sieht allerdings Gefahren für die 16-Jährige.
von  AZ
Heidi Klum mit Papa Günther. Beide sich sehr stolz auf Tochter/Enkelin Leni, die ihr erstes Cover ziert (Archivbild)
Heidi Klum mit Papa Günther. Beide sich sehr stolz auf Tochter/Enkelin Leni, die ihr erstes Cover ziert (Archivbild) © BrauerPhotos / J.Reetz

"Für mich war das keine Überraschung, da ich schon seit längerer Zeit weiß, dass Leni Spaß am Modeln hat", gesteht Günther Klum zum Karrierestart von seiner Enkelin im Interview mit der "Gala".

Günther Klum begeistert von Coverdebüt mit Mama Heidi

Mutter Heidi Klum hat ihre Kinder immer radikal vor der Öffentlichkeit geschützt. Deswegen kam der Schritt, Leni mit 16 doch zu zeigen, eher überraschend.

Dafür startet Leni Klum direkt als Model durch: auf dem Cover der deutschen Ausgabe der "Vogue". Kein schlechter Anfang. "Ihr Cover auf der wichtigsten Modezeitschrift der Welt ist sehr gelungen und macht meine Frau und mich stolz", sagt Großvater Günther Klum. Und auch Leni scheint von ihrem ersten Cover gemeinsam mit Mutter Heidi ganz begeistert zu sein. 

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Dass sich das Modelbusiness seit Beginn der Karriere von Heidi Klum stark verändert hat, weiß auch Günther Klum. Vielseitiger und moderner sei die Modelwelt durch Social Media geworden, erklärt er im Interview mit der "Gala".

Mit seiner Modelagentur, die schon häufiger durch negative Schlagzeilen für Aufmerksamkeit sorgte, betreut er zahlreiche Models und Influencerinnen. Heutzutage sei man nicht nur Model, sondern eben auch eine Internetpersönlichkeit, sagt er. Diese Kombination müsse Leni Klum meistern, um erfolgreich zu sein.

Opas Ratschläge für Modelneuling Leni Klum

Trotzdem hat Klum natürlich ein wenig Sorge um seine Enkeltochter. Denn neben vielen Bewunderern gibt es im Internet auch viel Hass. Auf Instagram hat Leni Klum immerhin inzwischen fast 520.000 Follower gesammelt. Der Tipp vom Großvater: "Am besten gar nicht lesen und vor allem nie darauf reagieren."

Günther Klum weiß, wie hart das Modelgeschäft ist und dass Leni in nächster Zeit viele "gute Ratschläge" bekommen wird. Wichtig sei dabei, so Klum, dass Leni sich selbst treu bleibt. Dass dies so sein wird, daran hat der stolze Opa aber keinen Zweifel: "Für ihr Alter weiß Leni schon sehr genau, was sie möchte."