"Geschmacklos": Matthew Perry verärgert Fans mit "Friends"-Klamotten

Dass Matthew Perry sein eigenes "Friends"-Merchandise vertreibt, kommt nicht bei allen Leuten gut an. Es sei "geschmacklos" und gierig.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Hat sich Matthew Perry mit seinen "Friends"-Kleidungsstücken ein Eigentor geschossen?
Hat sich Matthew Perry mit seinen "Friends"-Kleidungsstücken ein Eigentor geschossen? © Carrie-nelson/Imagecollect.com

Nicht bei jedem kommt Matthew Perrys (51) eigens herausgebrachtes "Friends"-Merchandise gut an. Unter den zahlreichen begeisterten Kommentaren in seiner Twitter-Timeline finden sich zunehmend auch immer mehr, die der Sache kritisch gegenüberstehen. Allen voran ein T-Shirt-Design stößt anscheinend viele vor den Kopf, mit dem Perry in typischer Chandler-Manier fragt: "Could I Be Any More Vaccinated?" ("Könnte ich noch geimpfter sein?")

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"Geld mit einem T-Shirt zu machen, das sich aufs Impfen bezieht, ist geschmacklos. Könnte ich NOCH genervter davon sein?", urteilt etwa ein User. Manch offenkundiger Impfgegner beschimpft ihn deswegen gar als "Propaganda-Maschine". Wieder andere fragen sich, warum sie "einem Multi-Millionär nur noch mehr Geld" geben sollten und kommen zum Schluss: "Nur mal wieder Kapitalismus bei der Arbeit, nichts Neues."

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Der Chandler-Darsteller hatte im Zuge der großen "Friends"-Reunion, die am 27. Mai bei HBO Max und hierzulande via Sky zu sehen sein wird, eine zeitlich limitierte Merchandise-Linie herausgebracht. Auf den Kleidungsstücken befinden sich Sprüche, die vor allem auf Chandlers Catchphrase "Could I/It Be More...?" ("Könnte ich/es noch mehr... sein?") des englischen Originals der Serie anspielen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren