Geheimnis um größeren Busen gelüftet?

Paris Hilton gewährte ihren Fans zuletzt tiefe Einblicke - und warf dabei die Frage auf, ob sie sich einer Schönheits-OP unterzogen hat. Nun ist das Rätsel angeblich gelöst.
von  (kd/spot)
Paris Hilton
Paris Hilton © instagram.com/parishilton

Los Angeles - Hotelerbin Paris Hilton (33, "Come Alive") sorgte zuletzt mit ihrer Oberweite für Furore. Denn die wirkt auf neueren Bildern deutlich üppiger als früher. Damit regte sie - unter anderem - zahlreiche Spekulationen an: Hat das It-Girl Mutter Natur nachgeholfen? Das Klatschportal "TMZ" will die Antwort gefunden haben. Hilton werde zwar nicht öffentlich über ihre Brüste sprechen, im Privaten soll sie jedoch jegliche medizinischen Eingriffe abgestritten haben. Die Gerüchte über eine OP würden ihr enorm auf die Nerven gehen.

Sehen Sie auf MyVideo Paris Hilton ohne Push-Up, dafür im knappen Badeanzug im Clip zu Ihrem Song "Good Times"

Des Rätsels Lösung ist demnach eine ganz einfache: Hilton setzt ihre Vorzüge schlicht mit ihrem neuen Push-Up-Bra in Szene. Das allerdings mehr als gekonnt, wie zahlreiche Selfies und Fotos vom roten Teppich zeigen.