Filmfest in Cannes: Glamouröser Auftakt mit vielen Stars

Bei den Filmfestspielen in Cannes ist wieder einer der glamourösesten roten Teppiche der Filmwelt gestartet. Bereits beim Eröffnungsfilm gaben sich internationale Stars die Klinke in die Hand.
von  AZ
Alessandra Ambrosio
Alessandra Ambrosio © BrauerPhotos

Bei den Filmfestspielen in Cannes ist wieder einer der glamourösesten roten Teppiche der Filmwelt ausgerollt worden. Bereits beim Eröffnungsfilm am Dienstagabend gaben sich internationale Stars die Klinke in die Hand.

Cannes - Mit der Zombiekomödie "The Dead Don´t Die" von Starregisseur Jim Jarmusch startete am Dienstag das alljährliche Filmfest in Cannes und damit auch die Parade der Superstars auf dem roten Teppich. Schon die Besetzungsliste des Eröffnungsfilms liest sich wie das Who-Is-Who von Hollywood: Selena Gomez, Adam Driver, Bill Murray, Tilda Swinton, Chloe Sevigny, Iggy Pop, Tom Waits und Steve Buscemi.

GNTM-Siegerin Barbara Meier strahlt in Cannes

Damit war das Staraufgebot am ersten Abend des Filmfestes an der französischen Côte d’Azur enorm hoch. Neben der Darsteller der gesellschaftskritischen Zombiekomödie erschienen auch Stars wie Eva Longoria, Supermodel Alessandra Ambrosio und das deutsche Topmodel Barbara Meier auf dem roten Teppich.

In den nächsten Tagen werden noch weitere Hollywood-Größen in Cannes erwartet. Welche internationalen Promis sich an den ersteb beiden Abenden zeigten, sehen Sie in der Bilderstrecke.

Lesen Sie auch: Elle Fanning in Märchenkleid in Cannes