Ex-Talkmasterin Britt Hagedorn: "Habe mein Leben sehr verändert"

Sie zählte einst zu den beliebtesten und erfolgreichsten Talkshow-Gastgeberinnen Deutschlands. Doch seit einigen Jahren ist Britt Hagedorn von der TV-Bildfläche verschwunden. Was macht die 50-Jährige heute?
von  Christina Schärfl
Britt Hagedorn. (Archivbild, 2016)
Britt Hagedorn. (Archivbild, 2016) © IMAGO / Eventpress

2013 ist die letzte Folge der beliebten Talkshow "Britt - Der Talk um Eins" (Sat.1) über die deutschen TV-Bildschirme geflimmert. Seitdem ist es ruhig geworden um Britt Hagedorn, Deutschlands einst beliebte Talkmasterin.

Anfang Januar ist sie 50 Jahre alt geworden und hat im Interview mit "t-online" über ihr Leben abseits von TV und Kameras gesprochen. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Kindern auf Mallorca. 

Britt Hagedorn: "Leben bestand nur aus Stress"

In ihrer neuen Rolle als Mutter gehe sie auf, erklärt Britt Hagedorn. "Ich habe mein Leben sehr verändert. Ich habe mit dem Fernsehen kaum noch etwas zu tun. Mein ganzer Arbeits- und Lebensalltag ist viel mehr auf die Kinder ausgerichtet als früher. Ich kümmere mich gerne um die Schulaufgaben und das Essen", sagt sie. 

Britt Hagedorn (früher Reinecke) talkte von 2001 bis 2013 auf Sat.1.
Britt Hagedorn (früher Reinecke) talkte von 2001 bis 2013 auf Sat.1. © imago/Strussfoto

Früher habe sie von einem Termin zum anderen, von einer Stadt in die andere, hetzen müssen. Das sei stressig gewesen. "Über viele Jahre bestand mein Leben nur aus Stress. Und ehrlich gesagt fehlte mir auch ein wenig die Zeit zu Hause mit den Kindern. Ich hatte das dringende Bedürfnis, wieder mehr für sie da zu sein", erklärt sie den Grund für ihren Abschied aus dem Fernsehen. 

Mittlerweile kommen wieder Sehnsüchte auf

Ganz leicht sei ihr die Umstellung von der toughen Karrierefrau zur fürsorglichen Vollzeitmutter aber nicht gefallen, gibt die 50-Jährige zu. Mittlerweile merke sie - ihre Kinder sind zehn und 14 Jahre alt - dass "wieder Sehnsüchte aufkommen nach dem, was ich lange nicht haben wollte: Termine haben, ein Interview führen, so wie jetzt mit Ihnen und sich selbst wieder verwirklichen".

Derzeit schreibt Britt Hagedorn ein Buch über Kommunikation, was sie vor ihrer Zeit als Talkshow-Gastgeberin studiert hatte. Im Mai soll es erscheinen. Sie sagt: "Endlich habe ich wieder das Gefühl, mich geistig herauszufordern und ins Erwachsenenleben vorzudringen. Im Prinzip beginnt nun mit meinem 50. Geburtstag ein ganz neuer Lebensabschnitt und darauf freue ich mich total."