Brühl: "Mein Leben übertrifft jeden meiner größten Träume"

Schauspieler Daniel Brühl ("Rush") macht es nichts aus, bei den Golden Globes leer ausgegangen zu sein. Die Nominierung allein sei schon eine große Ehre gewesen. "Mein Leben übertrifft zur Zeit jeden meiner größten Träume."
von  dpa

Schauspieler Daniel Brühl ("Rush") macht es nichts aus, bei den Golden Globes leer ausgegangen zu sein. Die Nominierung allein sei schon eine große Ehre gewesen. Mein Leben übertrifft zur Zeit jeden meiner größten Träume."

Los Angeles - Am Sonntagabend wurden in Los Angeles die Golden Globes verliehen. Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl war mit seiner Rolle im Film "Rush", in dem er Rennfahrer-Legende Niki Lauda spielt, als bester Nebendarsteller nominiert, ging aber leer aus.

In dieser Kategorie machte Jared Leto ("Dallas Buyers Club") das Rennen.

Kurz vor der Verleihung sagte Brühl der "Bild am Sonntag", die Nominierung mit "unglaublich talentierten Schauspielern" reiche ihm schon an Ehre. "Falls ich gewinne, wäre dies nur die Kirsche auf der Sahne. Mein Leben übertrifft zur Zeit jeden meiner größten Träume."