"BMW Advents-Benefizkonzert" in München: Promis verkaufen Weihnachtshaferl

Endlich wieder Musikgenuss für den guten Zweck: Nina Eichinger, Hannes Jaenicke, Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, Michael Käfer und Co. - Prominente verkaufen beim "BMW Advents-Benefizkonzert" Weihnachtshaferl für den guten Zweck.
von  Andrea Vodermayr
Beim "BMW Advents-Benefizkonzert" in München haben sich die VIPs für den guten Zweck ins Zeug gelegt und Weihnachtshaferl verkauft.
Beim "BMW Advents-Benefizkonzert" in München haben sich die VIPs für den guten Zweck ins Zeug gelegt und Weihnachtshaferl verkauft. © Jens Hartmann/BMW

München – Es ist ein Klassiker in der Vorweihnachtszeit, da gute Herzen zeitlos sind: das BMW-Advents-Benefizkonzert in München. Mitte Dezember konnte das musikalische Highlight auch in diesem Jahr wieder stattfinden, zum bereits 26. Mal – wenn auch in viel kleinerem Rahmen als früher. Nur 125 Gäste, also ein Viertel der ursprünglichen Gästezahl, waren im prachtvollen Cuvilliéstheater in der Münchner Residenz, wo das Konzert erstmals stattfand,  zugelassen – nach der 2 G plus-Regel und mit viel Abstand zwischen den Sitzreihen.

Münchner Promis verkaufen Weihnachtshaferl für den guten Zweck

Wie immer ging es um die gute Sache! Der Erlös der besinnlichen Veranstaltung aus dem Verkauf der Karten und Spenden kommt wie jedes Jahr benachteiligten Kindern und Jugendlichen im Münchner Raum zugute, dieses Mal dem "Zentrum für schwerbrandverletzte Kinder" der München-Klinik in Schwabing, in dem Kinder mit starken Verbrühungen oder Verbrennungen spezialisiert behandelt werden.

Und wie gewohnt gab es reichlich prominente Schützenhilfe. Gastgeber Bernd Döpke, der Leiter der BMW Niederlassung München, konnte unter anderem Leopold Prinz und Ursula Prinzessin von Bayern , Schauspieler Hannes Jaenicke, Moderatorin Nina Eichinger, die Ex-Ski-Stars Christian Neureuther und Rosi Mittermaier, Feinkost-Experte Michael Käfer und Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz begrüßen. 

An einer weiteren schönen Tradition wurde festgehalten. Die Prominenten verkauften vor dem Konzert weihnachtliche Leckereien für den guten Zweck. In diesem Jahr erstmals Adventshaferl gefüllt mit Plätzchen von Feinkost Käfer statt wie bisher Lebkuchensterne für den guten Zweck –  das Stück für eine Spende in Höhe von 15 Euro.