Bits & Pretzels: Das macht Jessica Alba auf der Münchner Messe

Nach Barack Obama spricht nun auch ein Hollywood-Star auf der Münchner Messe "Bits & Pretzels". Jessica Alba ist am Montag auf der Gründermesse im ICM zu Gast.
von  AZ/dpa

München - Ein Hauch von Hollywood in der Münchner Messe: Die Schauspielerin Jessica Alba wird am Montag (17.45 Uhr) beim Start-up-Festival "Bits & Pretzels" erwartet. Die 38-Jährige soll dort nach Veranstalterangaben über die Gründung ihrer Kosmetikfirma sprechen.

Das Gründertreffen mit rund 5.000 Teilnehmern war am Sonntag mit dem Star-Gast Barack Obama im ICM (Internationales Congress Center München) gestartet. Der ehemalige US-Präsident sprach über Greta Thunberg, die Klimaproteste und verriet, was er mit der Lederhose vorhat, die er von den Veranstaltern bekommen hatte, bei seinem Auftritt auf der Bühne aber nicht trug.

Obwohl es "Bits & Pretzels" erst seit einigen Jahren gibt, gelingt es den Veranstaltern immer wieder, berühmte Gäste nach München zu holen. 2016 hielt der inzwischen wegen Belästigungsvorwürfen in Ungnade gefallene Hollywood-Star Kevin Spacey die Eröffnungsrede, außerdem waren unter anderem schon der Milliardär Richard Branson, Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg und Moderator Jan Böhmermann dabei.

Lesen Sie auch: No Oktoberfest - Keine Wiesn für Barack Obama