Almauftrieb auch ohne Oktoberfest: Promis schunkeln bei Käfer

Am ersten Wiesn-Sonntag findet traditionell der Almauftrieb im Käfer-Zelt unterhalb der Bavaria statt. Wer dafür eine begehrte VIP-Einladung ergattert, darf sich in Society-Kreisen besonders glücklich schätzen. Da heuer das Oktoberfest erneut nicht stattfinden kann, feierten die Promis in der Käfer-Schänke.
von  Andrea Vodermayr, Steffen Trunk
Boris Becker kam mit Freundin Lilian – Verona Pooth feierte mit Promi-Freundinnen...
Boris Becker kam mit Freundin Lilian – Verona Pooth feierte mit Promi-Freundinnen... © BrauerPhotos

Die Stadt trug am Wochenende Tracht und auch in Michael Käfers liebevoll dekoriertem Stammhaus in der Prinzregentenstraße ging's zum Nicht-Wiesn-Anstich zünftig zu. Grund: Philip Greffenius (Edition Sportiva) hat die wichtigsten Persönlichkeiten des Landes - und Münchens - zum legendären Almauftrieb geladen. 

"Wir sind mitten in der Pandemie", so Verona Pooth. "Da ist man dankbar für jeden schönen Abend, den man erleben darf. Es ist ein schönes Gefühl, hier zu sein. Ich hoffe, dass dann nächstes Jahr wieder die richtige Wiesn stattfindet."

CSU-Generalsekretär Markus Blume kam trotz der bevorstehenden Wahlen: "Es fühlt sich richtig gut an, hier zu sein. Endlich wieder ein wenig Normalität, die wir so lange vermisst haben. Das ist die beste Wiesn-Ersatzveranstaltung", lobte er.

Boris Becker kam mit neuer Freundin

Unter den Gästen waren außerdem Ex-Tennisspieler Boris Becker, Produzent Leslie Mandoki, Model Monica Ivancan, Ex-Bachelor Sebastian Preuss, Beauty-Doc Dr. Bruce Reith, Schauspieler Francis Fulton-Smith, Anwalt Stavros Kostantinidis, Tennis-Ass Sabine Lisicki, Designerin Sonja Kiefer, Model Verena Kerth, Musiker H.P. Baxxter, Schauspieler Samuel Koch und Moderatorin Karen Webb.