"Politbarometer": Grüne knapp vor Union

Es ist nur eine Momentaufnahme, aber die hat es in sich: Noch nie schnitt die Union bei der Sonntagsfrage des ZDF so schlecht ab. Vorne liegen die Grünen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Unter Kanzlerkandidat Armin Laschet schneidet die Union im ZDF-"Politbarmeter" so schlecht ab wie nie.
Unter Kanzlerkandidat Armin Laschet schneidet die Union im ZDF-"Politbarmeter" so schlecht ab wie nie. © Federico Gambarini/dpa
Berlin

Gut vier Monate vor der Bundestagswahl liegen die Grünen und CDU/CSU auch im ZDF-"Politbarometer" dicht beieinander. In der am Freitag veröffentlichten Umfrage kommen die Grünen auf 25 Prozent, während die Union 24 Prozent erreicht.

Unionsparteien und Grüne haben demnach im Vergleich zu vor zwei Wochen jeweils einen Prozentpunkt verloren. Für die Union ist es der historisch schlechteste Wert im "Politbarometer". Allerdings würden 56 Prozent der Befragten eine Regierung unter Führung der CDU vorziehen, nur 38 Prozent eine Regierung unter den Grünen.

Bei den anderen Parteien gibt es nur bei der FDP noch leichte Bewegung: Sie legt um einen Prozentpunkt auf 11 Prozent zu. SPD (14 Prozent), AfD (11) und Linke (7) bleiben unverändert. Auch andere Umfragen hatten zuletzt Grüne und Unionsparteien dicht beieinander gesehen.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-691597/2

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Deutschen Presse-Agentur (dpa). Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen