Toter im Schneetreiben in Bielefelder Innenstadt gefunden

In der Innenstadt von Bielefeld hat die Polizei einen Toten gefunden. Er lag im Schneetreiben. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann nach einem medizinischen Notfall gestorben. Zunächst war unklar ob er möglicherweise erfroren war.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Notarztwagen vom Rettungsdienst fährt mit Blaulicht auf einer zugeschneiten Straße in Bielefeld.
Ein Notarztwagen vom Rettungsdienst fährt mit Blaulicht auf einer zugeschneiten Straße in Bielefeld. © Friso Gentsch/dpa
Bielefeld

In Bielefeld hat die Polizei am Montagmorgen im Schneetreiben einen Toten gefunden. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war der Mann nach einem medizinischen Notfall in der nordrhein-westfälischen Stadt gestorben, wie eine Sprecherin am Mittag sagte.

Zunächst war am Morgen offen, ob die Person im Schneeunwetter der letzten Tage erfroren war. Die Leiche war auf einem Parkplatz im Süden der Stadt gefunden worden.

© dpa-infocom, dpa:210208-99-347287/3

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Deutschen Presse-Agentur (dpa). Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen