Supermarkt brennt komplett ab

55 Feuerwehrleute wollten den Bau vor den Flammen retten. Doch es war zu spät. Der Supermarkt in Ratingen brannte komplett ab.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Supermarkt ist in Ratingen trotz eines Großeinsatzes der Feuerwehr komplett ausgebrannt.
Ein Supermarkt ist in Ratingen trotz eines Großeinsatzes der Feuerwehr komplett ausgebrannt. © Feuerwehr Ratingen/dpa
Ratingen

Ein Supermarkt ist im nordrhein-westfälischen Ratingen trotz eines Großeinsatzes der Feuerwehr komplett ausgebrannt.

Zeugen hätten in der Nacht zum Samstag zunächst einen Brand in einer Bäckerei in dem Gebäude gemeldet, doch als die Einsatzkräfte dort ankamen, habe bereits der gesamte Supermarkt in Flammen gestanden, teilte die Feuerwehr mit.

Der helle Schein der Flammen sei weithin zu sehen gewesen. 55 Einsatzkräfte waren vor Ort, verletzt wurde niemand. Nun ermittelt die Polizei zur Brandursache.

© dpa-infocom, dpa:210904-99-92355/2

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Deutschen Presse-Agentur (dpa). Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen