Polizei findet totes Reh mit Warnweste

Bizarrer Anblick selbst für routinierte Polizisten: Auf einer Landstraße bei Darmstadt finden Beamte ein totes Reh - bekleidet mit einer Warnweste.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein totes Reh liegt auf der Straße bei Fischbachtal-Niedernhausen in der Nähe von Darmstadt. Unbekannte haben eine Warnweste darüber gelegt.
Ein totes Reh liegt auf der Straße bei Fischbachtal-Niedernhausen in der Nähe von Darmstadt. Unbekannte haben eine Warnweste darüber gelegt. © Polizei/Polizeipräsidium Südhessen/dpa
Fischbachtal

In der hessischen Gemeinde Fischbachtal-Niedernhausen bei Darmstadt haben Beamte ein totes und mit einer Warnweste bekleidetes Reh gefunden.

Wie die Polizei in der Nacht zu Montag mitteilte, wurde am späten Sonntagabend ein auf der Straße liegendes Tier gemeldet. Zum Erstaunen der Polizisten fanden sie das Reh mit einer Warnweste bekleidet vor.

Bis auf einige Fahrzeugteile fehlte jede Spur des Unfallfahrers und seines Autos. Wer das tote Tier letztendlich "abgesichert" habe, konnte zunächst nicht geklärt werden. Das hätten selbst erfahrene Polizeibeamte noch nicht gesehen, hieß es in der Mitteilung der Polizei.

© dpa-infocom, dpa:210913-99-195880/3

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Deutschen Presse-Agentur (dpa). Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen