Halbe US-Bevölkerung hat mindestens erste Corona-Impfung bekomme

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Eine Krankenschwester im US-Bundesstaat New New York impft einen Blecharbeiter mit der ersten Dosis des COVID-19-Impfstoffs von Pfizer. In den USA hat inzwischen die Hälfte aller rund 330 Millionen Einwohner mindestens die erste Impfung gegen das Coronavirus bekommen. (zu dpa: Die halbe US-Bevölkerung hat mindestens erste Corona-Impfung bekommen).
Eine Krankenschwester im US-Bundesstaat New New York impft einen Blecharbeiter mit der ersten Dosis des COVID-19-Impfstoffs von Pfizer. In den USA hat inzwischen die Hälfte aller rund 330 Millionen Einwohner mindestens die erste Impfung gegen das Coronavirus bekommen. (zu dpa: Die halbe US-Bevölkerung hat mindestens erste Corona-Impfung bekommen). © Mary Altaffer/AP/dpa

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Deutschen Presse-Agentur (dpa). Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen