Gefängnisausbruch in Berlin: Vier Häftlinge auf der Flucht - Fahndung läuft

Vier Insassen der JVA Plötzensee in Berlin ist am Donnerstag der Ausbruch gelungen. Sie brachen eine Lüftungsöffnung auf. Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot.
von  AZ
Die Gefängnismauern der Berliner JVA Plötzensee (Archivbild)
Die Gefängnismauern der Berliner JVA Plötzensee (Archivbild) © imago/Jürgen Ritter

Vier Insassen der JVA Plötzensee in Berlin ist am Donnerstag der Ausbruch aus dem Gefängnis gelungen. Sie brachen eine Lüftungsöffnung auf. Jetzt sucht die Polizei mit einem Großaufgebot.

Berlin - Aus der Berliner Justizvollzugsanstalt Plötzensee sind am Donnerstag vier Gefangene geflohen. Das teilte die Senatsverwaltung für Justiz mit. Zu den genauen Umständen der Flucht machte die Behörde noch keine Angaben. Wie die Bild berichtet, brachen die vier Häftlinge eine gesicherte Lüftungsöffnung in einem Heizungsraum auf. 

Wie gefährlich die entkommenen Straftäter sind, ist noch nicht bekannt. Die Polizei sucht das Umfeld der JVA mit einem Großaufgebot ab. 

Mehr Informationen in Kürze hier...