Brand wütet in Wolkenkratzer "The Torch"

Einer der höchsten Wohnwolkenkratzer der Welt im Golfemirat Dubai ist in der Nacht in Brand geraten. Das Gebäude mit dem Namen "The Torch" stand in hellen Flammen. Geschmolzenes Glas fiel in die Straßenschluchten.
von  dpa
"The Torch", einer der höchsten Wolkenkratzer der Welt im Golfemirat Dubai stand in Flammen.
"The Torch", einer der höchsten Wolkenkratzer der Welt im Golfemirat Dubai stand in Flammen. © dpa

Dubai - Einer der höchsten Wohnwolkenkratzer der Welt im Golfemirat Dubai ist in der Nacht in Brand geraten. Das Gebäude mit dem Namen "The Torch" (Die Fackel) stand in hellen Flammen. Immer wieder fielen geschmolzenes Glas und Trümmerstücke in die Straßenschluchten. Die Feuerwehr brachte die Flammen erst nach Stunden unter Kontrolle.

Das Feuer war im 50. Stock ausgebrochen und erreichte innerhalb kürzester Zeit die 70. von insgesamt 79 Etagen. Mehrere tausend Bewohner wurden in Sicherheit gebracht. Einige erlitten Rauchvergiftungen. Die Brandursache ist noch unklar.

Lesen Sie auch: Niagarafälle zugefroren, Rekordkälte in New York - Amerika bibbert