Wegen Vulkan: Miley Cyrus kommt nicht nach München

Keine Party für Miley Cyrus und ihren neuen Kinofilm „Mit Dir an meiner Seite“: Erst musste die 17 Jahre alte Schauspielerin die Premiere in London am Dienstagabend absagen, nun wird sie auch nicht nach München kommen.
von  Abendzeitung
Jetzt kommt sie doch nicht: Miley Cyrus
Jetzt kommt sie doch nicht: Miley Cyrus © dpa

MÜNCHEN - Keine Party für Miley Cyrus und ihren neuen Kinofilm „Mit Dir an meiner Seite“: Erst musste die 17 Jahre alte Schauspielerin die Premiere in London am Dienstagabend absagen, nun wird sie auch nicht nach München kommen.

Herbe Enttäuschung für die Fans von Miley Cyrus: Die US-Schauspielerin hat die komplette Europatournee zur Premiere ihres neuen Films „Mit Dir an meiner Seite“ wegen der Vulkanaschewolke über Europa abgesagt. Der Teeniestar kann darum weder in London, Rom noch am Samstag (24. April) in München ihren Film vorstellen, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten.

Ursprünglich wollte Cyrus gemeinsam mit ihrem Filmpartner und Freund Liam Hemsworth sowie der Regisseurin Julie Anne Robinson nach Europa kommen. Zahlreiche Fans waren am Samstagabend (18.00 Uhr) vor dem Mathäser Filmpalast in München am roten Teppich erwartet worden. Als Cyrus vor fast genau einem Jahr in der Stadt die Kinoversion zu ihrer weltweit erfolgreichen Sitcom „Hannah Montana“ präsentierte, hatten einige Anhänger seit den frühen Morgenstunden ausgeharrt. Die Schauspielerin und Sängerin wurde dann mit einem tosenden Kreischkonzert empfangen.

Der Film, der am 29. April in den deutschen Kinos startet, sollte am Samstag trotz der fehlenden Hauptdarsteller für all diejenigen vorgeführt werden, die bereits Eintrittskarten haben. Interviews, die die Schauspieler in München geben wollten, sollen nun telefonisch stattfinden.

dpa/ddp