Schwerer Unfall auf B 471: Autofahrer in Lebensgefahr

Die Bundesstraße 471 bei Bergkirchen ist wegen eines schweren Unfalls komplett gesperrt. Mehrere Menschen sind verletzt - ein Autofahrer schwebt in Lebensgefahr.
von  AZ
Frontalzusammenstoß auf der B471 im Landkreis Dachau - mehrere Menschen sind verletzt.
Frontalzusammenstoß auf der B471 im Landkreis Dachau - mehrere Menschen sind verletzt. © dpa (Symbolfoto)

Bergkirchen - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B 471 bei Bergkirchen im Landkreis Dachau sind am Dienstagmorgen drei Menschen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer schwebe in Lebensgefahr, teilte die Polizei in Dachau mit. 

Die Unfallspere befindet sich "auf Höhe Gada", so die Beamten. 

Mehrere Feuerwehren, Polizisten, Notärzte und zwei Rettungshubschrauber seien im Einsatz. "Die Sperrung wird vermutlich noch länger andauern."

Lesen Sie hier: Schneechaos in Bayern: Miesbach ruft Katastrophenfall aus