Schlüsseldienst des ADAC in München - und jetzt auch im Umland

Nachdem der ADAC den Schlüsseldienst als Pilotprojekt in München gestartet hat, weitet er das Angebot jetzt auch fürs Umland aus. Und noch eine Überraschung gibt es.
von  Lisa Marie Albrecht
Wird auch im Münchner Umland erprobt: der ADAC-Schlüsseldienst.
Wird auch im Münchner Umland erprobt: der ADAC-Schlüsseldienst. © ADAC

Nachdem der ADAC den Schlüsseldienst als Pilotprojekt in München gestartet hat, weitet er das Angebot jetzt auch fürs Umland aus. Zudem sollen auch Nicht-Mitglieder profitieren.

München - Einmal kurz in Gedanken die Tür zufallen lassen, schon ist es passiert: Man hat sich ausgesperrt. Seit Ende Januar bietet der Automobil-Club ADAC einen eigenen Schlüsselnotdienst für solche Fälle im Stadtgebiet München an.

Nun hat der Club verkündet, den Service zusätzlich auch auf das Umland auszuweiten. Neben München ist die Dienstleistung künftig in folgenden Gemeinden verfügbar: Germering, Aschheim, Garching, Gräfelfing, Gröbenzell, Kirchheim, Karlsfeld, Lochhausen, Neubiberg, Ober- und Unterschleißheim, Ottobrunn, Planegg, Puchheim, Putzbrunn, Unterföhring und Unterhaching.

ADAC-Schlüsseldienst - jetzt auch für Nicht-Mitglieder

Eine weitere Neuerung: Der Service ist nun auch für Nicht-ADAC-Mitglieder nutzbar.

Es habe so viele Anfragen gegeben, sagt ein Sprecher des ADAC Südbayern der AZ, dass man den Dienst auch für sie nutzbar machen wollte.

Bisher ist der Schlüsselnotdienst der Gelben Engel in einer Testphase bis Ende Juli, danach wird entschieden, wie es weitergeht. Der ADAC möchte damit eine seriöse Alternative zu anderen Schlüsseldiensten zum Festpreis bieten.

 

Lesen Sie auch: Schlüsseldienst-Abzocke in München: 2.215,42 Euro für eine Tür