Gilching: Sechs BMW aufgebrochen - Airbags und Navis geklaut

In der Nacht auf Freitag haben Diebe mehrere BMW in Gilching aufgebrochen, um Airbags und Navigationsgeräte zu stehlen. Dabei ist ein Beuteschaden von mindestens 18.000 Euro entstanden.
von  AZ
Mehrere BMW in Gilching sind ihrer Navis und Airbags entledigt worden. (Symbolbild)
Mehrere BMW in Gilching sind ihrer Navis und Airbags entledigt worden. (Symbolbild) © Axel Heimken/dpa

In der Nacht auf Freitag haben Diebe mehrere BMW in Gilching aufgebrochen, um Airbags und Navigationsgeräte zu stehlen. Dabei ist ein Beuteschaden von mindestens 18.000 Euro entstanden.

Gilching - Insgesamt sechs BMW haben die bisher unbekannten Kriminellen geplündert, die in der Nacht auf Freitag in der Gemeinde Gilching auf Airbag- und Navijagd gegangen sind. Das berichtet die Polizei.

Sie nahmen sich speziell Wagen vor, die nicht in Garagen standen. Fünf der BMW wurde die Heckscheibe eingeschlagen - einen 3er BMW knackten sie mit der Codierung des Schlüssels, dem Keyless-Go-System. Betroffen waren Modelle der 1er, 3er, 5er und X6-Reihe.

Die Täter dürften zwischen 3 und 4 Uhr Morgens zugeschlagen haben. Der entstandene Beuteschaden wird auf 18.000 Euro geschätzt, der Sachschaden auf mindestens 2.500 Euro.


Zeugenaufruf: Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, die mit den Pkw-Aufbrüchen in der vergangenen Nacht in Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten sich bei der Germeringer Polizei unter Tel.: 089-89 41 57-0 zu melden.

Lesen Sie auch: Kinder mit Holzstöcken gehen Rentner an