Feuerwehr Freising holt Mercedes aus der Isar - Die Bilder

Ungewöhnlicher Einsatz für die Freisinger Feuerwehr: Am Sonntagmorgen mussten die Einsatzkräfte einen Mercedes aus der Isar ziehen. Wie das Auto im Fluss gelandet ist, ist aktuell noch unklar. Die Bilder.
von  AZ
Fahrzeugbergung an der Isar – die Bilder vom Feuerwehreinsatz.
Fahrzeugbergung an der Isar – die Bilder vom Feuerwehreinsatz. © Freiwillige Feuerwehr Freising

Freising - Wie die Feuerwehr berichtet, teilten Passanten am Sonntagmorgen mit, dass sich nahe der Korbiniansbrücke ein Auto in der Isar befindet. Kurze Zeit später fanden die Einsatzkräfte den dunklen Mercedes Kombi auch im Wasser – der Wagen war rund 15 Meter vom Ufer entfernt. Glücklicherweise war das Fahrzeug leer – wie es jedoch im Fluss landete, ist derzeit noch nicht klar.

Mit Hilfe einer Seilwinde konnte die Feuerwehr den Wagen zurück ans Ufer ziehen. Vorher mussten die Helfer mit der Motorsäge eine Schneise anlegen. Vom Isarradweg aus konnte ein Abschleppunternehmen das Auto schließlich mit einem Kran bergen und abtransportieren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Bilder vom Einsatz gibt es in der Galerie.

Weitere News aus dem Münchner Umland finden Sie hier