U2 kommt 2010 nach München

Die Rockband U2 setzt ihre 360° -Grad Tour fort und gastiert am 15. September 2010 im Münchner Olympiastadion. Eintrittskarten gibt es noch nicht, der Vorverkauf soll allerdings in Kürze beginnen.
von  Abendzeitung
Fulminante Kulisse: die U2-Bühne.
Fulminante Kulisse: die U2-Bühne. © az

MÜNCHEN - Die Rockband U2 setzt ihre 360° -Grad Tour fort und gastiert am 15. September 2010 im Münchner Olympiastadion. Eintrittskarten gibt es noch nicht, der Vorverkauf soll allerdings in Kürze beginnen.

Die Band um Sänger Bono war bereits acht Mal in den letzten 28 Jahren in München – zuletzt im August 2005 im Olympiastadion. Den ersten Auftritt absolvierten die Iren 1981 im Sugar Shack.

Dieses Mal wird’s etwas größer: U2 tritt auf einer Bühne mit rotierenden Brücken auf, über die sich ein riesiges Videosystem erhebt. Rundumsicht inklusive – deswegen heißt die Tour 360° -Extravaganza 2010. Die günstigsten Tickets kosten 30 Euro plus Gebühr, die meisten Karten – nämlich 85 Prozent – sollen höchstens 95 Euro kosten.