Zusammenstoß mit Mercedes: Motorradfahrer (60) im Krankenhaus

In Obersendling sind am Sonntag ein Mercedes und eine Harley-Davidson miteinander kollidiert. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.
von  AZ
Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. (Symbolbild)
Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. (Symbolbild) © Andreas Gebert/dpa

Obersendling - Bei einem Verkehrsunfall auf der Wolfratshauser Straße ist am Sonntag ein 60-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei weiter berichtet,  war dort gegen 13.15 Uhr ein 50-jähriger Münchner in seinem Mercedes in Richtung stadteinwärts unterwegs.

Zusammenstoß mit Mercedes: Motorradfahrer (60) schwer verletzt

Ersten Ermittlungen zufolge wollte der Autofahrer nach links zu einer Tankstelle einbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 60-jähriger Münchner mit seiner Harley-Davidson die Wolfratshauser Straße stadtauswärts. Als Beifahrer saß ein 68-jähriger Münchner mit auf dem Motorrad.

Es kam zu einem Frontalzusammenstoß von Auto und Motorrad:  Der 60-jährige Kradfahrer wurde aufgrund der Kollision schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Sein 68-jähriger Beifahrer wurde nur leicht verletzt. 

An beiden Fahrzeugen entstand mittlerer Sachschaden. Die gesamte Schadenshöhe wird auf 8.500 Euro geschätzt. Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.