Zeugen gesucht: 17-Jährige am Odeonsplatz verprügelt und beklaut

Eine junge Münchnerin ist am Freitag von zwei Täterinnen am Odeonsplatz angegriffen worden. Streitpunkt war eine kaputte Glasflasche.
von  AZ
Die Polizei sucht nach den Täterinnen vom Odeonsplatz. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach den Täterinnen vom Odeonsplatz. (Symbolbild) © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Maxvorstadt - Eine Münchnerin ist am Freitagabend von zwei bislang unbekannten Täterinnen geschlagen, getreten und beklaut worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

19-Jährige schlagen und treten auf 17-Jährige ein

Die 17-jährige Münchnerin war laut Polizei gegen 22.30 im Bereich des Odeonsplatzes unterwegs, als sie mit einer der Täterinnen in Streit geriet. Die bislang unbekannte Frau war zu diesem Zeitpunkt mit einem E-Scooter unterwegs und es kam zu einem Zusammenstoß der beiden. Durch diesen Zusammenstoß ging eine Glasflasche, welche die Scooterfahrerin bei sich trug, zu Bruch. Die Täterin verließ die Örtlichkeit, kam jedoch etwa eine halbe Stunde später in Begleitung einer weiteren weiblichen Person zurück.

Nun wollten die zwei unbekannten Frauen Geld von der 17-Jährigen, um die kaputte Flasche zu bezahlen. Außerdem forderten sie die Münchnerin in aggressiver Weise auf, ihre Handtasche vorzuzeigen. Nachdem sie in die Tasche gesehen hatten, griffen die Frauen die 17-Jährige körperlich an, woraufhin diese zu Boden ging. Als sie am Boden lag, wurde das Mädchen von den Täterinnen weiter geschlagen und getreten, außerdem entrissen sie ihr die Handtasche. Daraufhin flüchteten sie vom Tatort. 

Die 17-Jährige wurde durch die Attacke leicht verletzt und ging später mit ihren Erziehungsberechtigten zur Anzeigenerstattung zur Polizei. Diese sucht jetzt nach Zeugen der Tat.

Zeugen gesucht: Täterbeschreibung

Täterin 1: Weiblich, ca. 19 Jahre alt, ca. 170 cm groß, normale bis schlanke Statur, südeuropäisches Erscheinungsbild, lange schwarze lockige Haare (Pferdeschwanz), volle Augenbrauen; dunkel gekleidet (Haare ziehen, Schlag ins Gesicht, Tritte).

Täterin 2: Weiblich, ca. 19 Jahre alt, breitere Statur, ca. 165 cm groß, schwarze Haare; schwarze Oberbekleidung, beigefarbene Hose, Weinflasche in der Hand (Tritte)


Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.