Wolfgang Krebs – Die Watschenbaum-Gala

Die Parodie der bayerischen Ministerpräsidenten Stoiber, Beckstein und Seehofer hat Wolfgang Krebs weit über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt gemacht.
von  AZ
Wolfgang Krebs in vielen Rollen.
Wolfgang Krebs in vielen Rollen. © Gregor Wiebe & Carsten Bunnemann

München - Als wandlungsfähiger Typenkabarettist lässt er inzwischen allerdings zahlreiche Figuren messerscharf und subtil auf der Bühne mit- und gegeneinander agieren. Jetzt ist Wolfgang Krebs mit seinem neuen Programm, der "Watschenbaum-Gala", unterwegs. Es geht um den Preis, den keiner haben will.


20 Uhr, Schlachthof, Zenettistr. 9, Karten: 20 Euro