Wird der Gärtnerplatz übertrieben gepflegt?

Das Rondell am Gärtnerplatz wird von zahlreichen Menschen bevölkert, sobald das Wetter mitspielt. Stets sind die Blumenbeete vorbildlich gepflegt. Übertrieben vorbildlich?
von  Almut Ringleben
Blumen für den Gärtnerplatz - schön und gut. Aber wie oft soll dort gepflanzt werden?
Blumen für den Gärtnerplatz - schön und gut. Aber wie oft soll dort gepflanzt werden? © Johannes Seyerlein

Das Rondell am Gärtnerplatz wird von zahlreichen Menschen bevölkert, sobald das Wetter mitspielt. Stets sind die Blumenbeete vorbildlich gepflegt. Übertrieben vorbildlich?

Isarvorstadt - Es schaut aber auch herrlich aus mit den tollen Blumenbeeten vor dem Gärtnerplatztheater. Doch ist es wirklich nötig, diese vier Mal im Jahr neu zu bepflanzen?

Im Bezirksausschuss Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt brachte ein Mitglied der Rosa Liste den Vorschlag ein, den Gärtnerplatz nur zweimal pro Jahr neu zu bepflanzen – zu Gunsten eines nicht so schönen Platzes im Viertel. Den könne man noch bestimmen.

Verbesserungswürdige Ecken gebe es genügend, man könne doch auf zwei Bepflanzungen am Gärtnerplatz verzichten und die Blumen anderweitig zur Verschönerung einsetzen.

Antrag abgelehnt.