Vor dem TÜV-Gebäude: Auto kracht in Tram

Mit einer Tram der Linie 18 ist am Sonntagnachmittag ein Kleinwagen kollidiert. Durch die Wucht wurde ein Rad abgerissen. Tram-Verkehr musste für über eine Stunde eingestellt werden.
von  az
Mit einer Tram ist in München ein Kleinwagen kollidiert.
Mit einer Tram ist in München ein Kleinwagen kollidiert. © Gaulke

Mit einer Tram der Linie 18 ist am Sonntagnachmittag ein Kleinwagen kollidiert. Durch die Wucht wurde ein Rad abgerissen. Tram-Verkehr musste für über eine Stunde eingestellt werden.

München - Vor dem Gelände des TÜV Süd kollidierte am Nachmittag ein Pkw Seat mit einem Straßenbahnzug der Linie 18. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das linke Vorderrad des Seat abgerissen und der Pkw zur Seite geschleudert.

Der Sachschaden ist beträchtlich. Nach örtlichen Infos erlitt zumindest eine Person leichte Verletzungen. Der Straßenbahnverkehr mußte für ca. 1 1/2 Stunden eingestellt werden.