Suche erfolgreich: Münchnerin in Augsburger Hotel gefunden

Eine demente Frau (77) wurde seit Donnerstag vermisst, die Polizei fahndete öffentlich nach ihr. Am Samstag konnte sie in einem Augsburger Hotel gefunden werden.
von  AZ
Einer der Polizisten ist leicht verletzt.(Symbolbild)
Einer der Polizisten ist leicht verletzt.(Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

München/Augsburg - Weil eine 77-jährige Münchnerin von einem Spaziergang am vergangenen Donnerstag nicht zurückkehrte, suchte die Polizei per Öffentlichkeitsfahndung nach ihr.

Die ältere Dame ist stark dement. Laut Polizei konnte sie Samstagnacht in einem Augsburger Hotel gefunden werden, dort schlief sie auf einer Couch. Wie sie von München nach Augsburg gekommen ist, ist bislang noch unklar. Der verständigte Ehemann holte seine Frau ab und brachte sie wieder nach Hause.

Lesen Sie hier: Personenkontrolle führt zu großem Drogenfund