Raubbau oder Kooperation?

Am Mittwoch, 9. Oktober, 19 Uhr, hält Ralf Fücks, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, ehem. Bundesvorsitzender der Grünen und Buchautor, einen Vortrag in Schwabing.
von  AZ
Das Plakat zur Ausstellung "Planet Mensch".
Das Plakat zur Ausstellung "Planet Mensch". © ho

Schwabing - Das Thema lautet "Intelligent wachsen. Vom Raubbau an der Natur zur Kooperation mit der Natur. Produzieren und konsumieren im Anthropozän".

Ort des Geschehens ist die ERES-Stiftung in der Römerstraße 15. Aufgrund des begrenzten Sitzplatzangebots wird eine Reservierung unter mail@eres-stiftung.de empfohlen.

Die nächste Führung durch die Ausstellung "Planet Mensch" findet am Samstag, 5. Oktober, 15 Uhr, statt.